Gemüselaibchen [Rezept]

Hallo meine Lieben und Mahlzeit

1 Brokkoli
1 Karfiol/Blumenkohl
4 Karotten
1 Zwiebel
3 Eier
150g Semmelbröseln/Paniermehl (bei Bedarf mehr)
edelsüßes Paprikapilver
mein Suppengewürz
Salz
Pfeffer
2 EL Creme Fraiche/Schmand
Rapsöl zum anbraten

Brokkoli und Karfiol in einer Küchenmaschine häckseln. Karotten raspeln und/oder häckseln. Zwiebel hacken. Und alle Zutaten in einer Schüssel mischen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und währenddessen Laibchen formen. Diese werden in Semmelbrösel gewälzt und landen dann direkt in der Pfanne.

An beiden Seiten anbraten. Fertig!

Wir genießen sie gern wie Fleischlaibchen mit Erdäpfelpüree und grünem Salat oder Gemüse.

Guten Appetit
Victoria

Verfasst von

Ich bin 32, Mutter eine freilerner-Großfamilie mit 6 Kindern und glücklich verheiratet mit meinem Mann Peter. Ich wohne, lebe und wirke in Wien, der wunderschönen Bundeshauptstadt von Österreich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.