Woche 7: Lager, Abstellraum [Organisation und Haushalt]

Hallo meine Lieben Wie ihr vielleicht bemerkt habt hab ich letzte Woche ausgelassen – dafür erscheinen heute zwei Artikel in dieser Rubrik. Ich war nach der Fußverletzung und wegen der durch sie erzwungenen Phase der Untätigkeit ziemlich down, bin auch im Bezug auf meine Challenge-Zielsetzung bis zum vergangenen Freitag keinen Schritt weiter gekommen und zudem wars eine anstrengende Woche. Ich hab die zweite Woche aber dazu genutzt mein Ziel doch noch zu erreichen. In der kommenden Woche werden wir uns den eingelagerten Dingen widmen. Das ist nun wieder eine umfangreichere Kategorie: Lager, Abstellraum und – für alle die eine haben … Woche 7: Lager, Abstellraum [Organisation und Haushalt] weiterlesen

Wochenrückblick [KW 2]

Servus und Hallo Es ist wieder Zeit für einen Wochenrückblick… bzw. Eigentlich sogar schon zu spät dafür- denn es ist seit ein paar Minuten bereits Montag 😅 Kurz zusammengefasst waren die Woche 3 Arztbesuche und ein Krankhausbesuch drin. Allerdings eigentlich … Wochenrückblick [KW 2] weiterlesen

Wochenrückblick [KW 1]

Hallo meine Lieben Hier treffen wir uns also wieder zum ersten Wochenrückblick im neuen Jahr. Silvester war bei uns ruhig. Also.. bei uns im Haus – nicht rundherum. 😅 Draußen ging die Post ab. Laurentin ging etwa später als sonst … Wochenrückblick [KW 1] weiterlesen

Aufgabenverteilung, oder wie bekomme ich mehr aus der Beziehung heraus

Hallo Ich wende mich Heute gezielt an die Männer da draussen. Seit Jahren verfolge ich durch die Erzählungen meiner Frau diverse Mami-Foren. Der rote Faden der sich durch die Erzählungen zieht, sind Männer die sich daheim so gut wie nicht … Aufgabenverteilung, oder wie bekomme ich mehr aus der Beziehung heraus weiterlesen

Update: Familienmanagement XD oder so

nach einigen Wochen hat sich unser Tagesprioritätenplaner nun weiterentwickelt. Bisher wars der hier. Nun sieht er so aus. Die Magnettafel, die Haken und Magnete werden hier einfach durch eine Korkpinnwand und Reißnägel ersetzt. Die übriggebliebenen Aktivitätenmarker stecken in einer „Tasche“ bestehend aus dem untersten Drittel einer Klarsichthülle. Die Kinder – aber natürlich auch wir Eltern – können diese frei Entnehmen und zu unserem jeweiligen Namen anpinnen. Es geht dabei einfach um mein Bedürfnis, sicherzustellen, dass ich alle sehe und sich auch alle gesehen fühlen. Jede(r) darf/kann sich was aussuchen was ihm/ihr heute besonders wichtig ist und dann sehen wir gemeinsam, … Update: Familienmanagement XD oder so weiterlesen