Tiiief durchatmen! *ooohm*

Hallo meine Lieben In 10 Wochen haben wir noch bis zu der ersten ExternistInnenprüfung – nämlich meiner eigenen, ich trete in Deutsch zur Zentralmatura an – und knappe 14 Wochen sind es bis die beiden schulpflichtigen Kinder im Haus zu … Tiiief durchatmen! *ooohm* weiterlesen

Constantins Prüfung, 1. Klasse Volks-/Grundschule

Dieser Karton hängt im Eingangsbereich der Prüfungsschule und gibt einen groben Überblick. Unser zweiter Sohn, Constantin, hatte Mitte Mai 2019 seine Externistenprüfung über den Stoff der ersten Volksschulklasse. Wie auch schon bei Benjamin waren wir in der integrativen Lernwerkstätte Brigittenau … Constantins Prüfung, 1. Klasse Volks-/Grundschule weiterlesen

Bald ist das erste Schuljahr um. Zeit für eine Zwischenbilanz 

Vor bald einem Jahr wurde Benjamin beim Stadtschulrat für Wien, vom Schulbesuch zum häuslichen Unterricht abgemeldet. In zwei Monaten ist es nun so weit: Benjamin wird dann zu seiner ersten ExternistInnenprüfung antreten müssen. Der heutige Frühlingsbeginn ist deshalb ein guter Zeitpunkt um das letzte Jahr etwas Revue passieren zu lassen. Benjamin hat ganz ungezwungen in dieses Schuljahr gestartet. Er hat vermehrt zu malen begonnen, interessierte sich aber nicht fürs lesen, schreiben oder rechnen – und das blieb auch vorerst so. Ich muss zugeben, dass mich das in Anbetracht der bevorstehenden Prüfung, durchaus in Panik versetzt hat. Vor allem auch deshalb weil … Bald ist das erste Schuljahr um. Zeit für eine Zwischenbilanz  weiterlesen

Juhuu – Es hat geklappt!

Ich habe heute die Bestätigung erhalten, dass Benjamin in der – von mir – gewünschten Prüfungsschule zur ExternistInnenprüfung antreten werden wird dürfen.  😀 Da der run auf die Schule relativ hoch ist – sowohl was die Plätze in der Schule, als auch was die Externistenprüfungskapazitäten angeht – war das nicht ganz sicher.   Alles Liebe Juhuu – Es hat geklappt! weiterlesen

#aus dem Blauen gefragt: Ist es nicht viel für ein Kind, den ganzen Stoff des ersten Jahres geprüft zu werden? (+Lernziele)

Hast du keine Angst, dass dein Kind den Prüfungsanforderungen nicht gerecht wird. Immerhin ist das ja nicht gerade wenig was Kinder in der Schule lernen müssen um das Jahr zu bestehen und das gesammelte Wissen an einem einzigen Tag „abzuliefern“. Nein. Ich habe keine Angst. Wenn man Angst davor hat, sollte man sich einfach ansehen um was es hier tatsächlich geht. Die Optimalanforderungen für das erste Schuljahr (Grundstufe I = 1. + 2. Schulstufe) findet ihr hier: > Österreichischer Lehrplan. Prinzipiell ist das der Orientierungspunkt. Auf der anderen Seite, kann man sich auch ansehen wo die Minimalanforderungen angesetzt sind, um … #aus dem Blauen gefragt: Ist es nicht viel für ein Kind, den ganzen Stoff des ersten Jahres geprüft zu werden? (+Lernziele) weiterlesen