Mein alternativer toter „Baum“ [Kreatives Handwerk]

Servus meine Lieben. Am heutigen Donnerstag reiche ich meinen Beitrag für den gestrigen Tag nach, denn gestern liefen Peter und ich auf Notstrom. Also zum Thema: ich würde ja Weihnachten verweigern (ich bin weder religiös noch gläubig).. aber Peter (ebenfalls weder religiös noch gläubig) möchte Weihnachten feiern „damit die Kinder auch was zum erzählen haben“ […]

Weiterlesen

Update: Familienmanagement XD oder so

nach einigen Wochen hat sich unser Tagesprioritätenplaner nun weiterentwickelt. Bisher wars der hier. Nun sieht er so aus. Die Magnettafel, die Haken und Magnete werden hier einfach durch eine Korkpinnwand und Reißnägel ersetzt. Die übriggebliebenen Aktivitätenmarker stecken in einer „Tasche“ bestehend aus dem untersten Drittel einer Klarsichthülle. Die Kinder – aber natürlich auch wir Eltern […]

Weiterlesen

Familienmanagement XD oder so

Manchmal kommt es einem wirklich so vor, als ob man einen kleinen Betrieb am laufen erhält. 😀 Kinder, Partnerschaft, Job, allgemeine Aktivitäten, Buchhaltung, Haustiere, Haushaltsführung, eigene Hobbies/Interessen/Projekte… bis hin zu den Regenerationszeiten(!) – das alles unter einen Hut zu bringen ist kein Kinderspiel. Tage haben hier auch nur 24 Stunden und Wochenenden sind (vor allem für meinen […]

Weiterlesen

#aus dem Blauen gefragt: Freilernen in der Praxis

Immer wieder werde ich gefragt wie Freilernen in der Praxis bei uns aussieht? Die Antwort ist eigentlich simpel, aber irgendwie trotzdem schwer begreiflich zu machen. Man lebt ja bloß. Deshalb ist dieser Blog auch so gestaltet wie er es ist: er bietet Einblick in unser Leben! Denn es geht ums Lernen im und vom Leben […]

Weiterlesen

gemeinsam kochen 

Heute gab es Erdäpfelgulasch. Meine Kinder lieben es beim Kochen (und Backen) zu helfen. Kochen ist sinnvoll, sensorisch ungemein wertvoll, vielfältig, Appetit anregend, lehrreich, macht Spaß, es fördert die Wahrnehmung mit allen Sinnen (hören [zischen, blubbern, brutzeln, queitschen beim frischen Spargel zb.] , sehen, fühlen [Konsistenz, Oberflächenstrukturen, Temperatur,..], schmecken, riechen) , unterstützt die Entwicklung von […]

Weiterlesen

Das Hochbeet: der Aufbau

Benjamin (6 Jahre) und Constantin (4 Jahre) wollen ein Hochbeet bauen und bewirtschaften. Da der Garten im nächsten Jahr komplett umgebaut wird, haben wir uns für eine kurzlebige Hochbeet-Variante entschieden. Das Holz-Komposter-Gestell bietet die dafür passenden Voraussetzungen. Die Buben können es selbstständig aufbauen und – auch von der Höhe her – gut im Stehen bewirtschaften. […]

Weiterlesen