Partnerlook „Mutter und Tocher“ [Kreatives Handwerk]

Ich bin gerade grad draufgekommen dass ich euch eines meiner Werke vom Jänner vorenthalten hab. Heute hätt ich nämlich den Beitrag gesucht um etwas anzufügen, dass ich gerade genäht hab. Und so kommt halt heut alles auf einmal. Im Frühjahr diesen Jahres hab ich für Laurentin eine Jacke genäht – wie die ausgesehen hat seht […]

Weiterlesen

Gemüselaibchen [Rezept]

Hallo meine Lieben und Mahlzeit 1 Brokkoli1 Karfiol/Blumenkohl4 Karotten1 Zwiebel3 Eier150g Semmelbröseln/Paniermehl (bei Bedarf mehr)edelsüßes Paprikapilvermein SuppengewürzSalzPfeffer2 EL Creme Fraiche/SchmandRapsöl zum anbraten Brokkoli und Karfiol in einer Küchenmaschine häckseln. Karotten raspeln und/oder häckseln. Zwiebel hacken. Und alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und währenddessen Laibchen formen. Diese werden in Semmelbrösel […]

Weiterlesen

Jonolino’s Wirbel&Wind für meinen Wirbelwind [kreatives Handwerk]

Werbung – unbeauftrag und unbezahlt Servus meine Lieben. Seit ich mich mit dem Ausmisten befasse hab ich das Gefühl langsam ein Gespür dafür zu entwickeln was mir gefällt und was ich für Kleidungsstücke haben will. Nicht nur für mich (wobei ich auch da ein paar Stücke schon im Auge habe, die aber erdt nähen will […]

Weiterlesen

Sie würde es wahrscheinlich Zirkushose nennen… [kreatives Handwerk]

Servus Ich hab mir passend zu meinen Maddy Latzkleidern (Schnittmuster Abenteuermädchen) eine Hose genäht.   Als Schnitt hab ich eine meiner Lieblingshosen genommen die ich viel zu selten trage. Dazu hab ich den Schnitt von meiner gekauften Hose auf Butterbrotpapier übertragen. Und anschließend aus dem Stoff meiner Wahl ausgeschnitten. Ich hab mich für ein breites […]

Weiterlesen

Mein alternativer toter „Baum“ [Kreatives Handwerk]

Servus meine Lieben. Am heutigen Donnerstag reiche ich meinen Beitrag für den gestrigen Tag nach, denn gestern liefen Peter und ich auf Notstrom. Also zum Thema: ich würde ja Weihnachten verweigern (ich bin weder religiös noch gläubig).. aber Peter (ebenfalls weder religiös noch gläubig) möchte Weihnachten feiern „damit die Kinder auch was zum erzählen haben“ […]

Weiterlesen

mein Mehlspeisentraum [kreatives Handwerk]

Werbung wegen Markenerkennung bzw. -nennungunbeauftragt und unbezahlt Hallo meine Lieben! Ich hab mich entschlossen diese Rubrik nicht mit dem Nähen oder der Fotografie zu beginnen, sondern – weil es gerade so gut zu dieser Jahreszeit passt – mit meinem liebsten Rezept für warme Mehlspeisen. Und zwar: Topfenknödelnfür die Internationale Leserschaft:Topfen = QuarkBröseln = Paniermehl Was […]

Weiterlesen